„Spuren hinterlassen“ jetzt preisgekrönt

in Werkstatt & Service von

Steitz Secura gewinnt den German Brand Award – unglaublich aber wahr. Der Mut neue Wege zu gehen wurde mehr als belohnt. Neuer Markenauftritt mit dem renommierten German Brand Award 2018 ausgezeichnet.

Nach überragenden Designpreisen für das Top-Schuhmodell BLACK BEAST wie dem Reddot Design Award, dem German Design Award und dem Designpreis des Landes Rheinland Pfalz wurde nun die Marketingleistung des Unternehmens aus Rheinland-Pfalz gekürt. Mit dem Gewinn des German Brand Award 2018 in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation-Brand Design“ wurde der neue Markenauftritt der Sicherheitsschuh- Experten ausgezeichnet.

„Das macht uns wahnsinnig stolz und ehrt uns sehr“,

so Thomas Wagner, Marketingleiter Steitz Secura.

Was macht den Unterschied zu anderer Werbung? Es ist vor allem die emotionalere Kundenansprache. Dabei wurde bewusst auf ein Marketingkonzept gesetzt, das kompromisslos über alle Medien hinweg, einen neuen Weg in der Branche bestreitet. Was hat man im Bereich Arbeitssicherheit an Kommunikation vorgefunden? Flache, durch Kompromissmühlen zerbröselte Werbung, mit austauschbaren Attitüden und profillosen Werbeversprechen. Leidenschaftslos und typisch deutsche mittelständische B2B Werbung. Nach dem Motto „Wasch mich, aber mach mich nicht nass“.

Diesem Trend wollte Steitz Secura klar entgegen wirken. Dazu braucht es eine gehörige Portion Mut. Man setzte auf den richtigen Partner. Mit StijlRoyal hat sich das Unternehmen eine Agentur an Bord geholt, die weiß worauf es bei guter Markenführung ankommt.

Die Rechnung ist aufgegangen. Steitz Secura änderte radikal sein Markenbild, das sich nun medienübergreifend und stringent präsentiert. Nach Aussagen des Unternehmens trägt die neue Ausrichtung Früchte. Viele Kunden und Branchenvertreter goutieren die Veränderungen des Mittelständers. Großartige Produkte werden schon seit Jahrzenten geschaffen. Jetzt wird die Wahrnehmung des technologisch führenden Unternehmens auch zeitgemäßer und präsenter. Das konnten die Kirchheimbolandener auch auf ihrem rundum veränderten Messeauftritt zur A+A 2017 in Düsseldorf erleben. „Die Messe war ein Riesenerfolg für uns und hat dazu beigetragen, das Markenbild von Steitz Secura zu modernisieren und erlebbar zu machen“, so Thomas Wagner. (red/Steitz Secura)

zur Startseite