#04/2018 bahn manager: Human Resources & Employer Branding

in Schwerpunkt von

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Digitalisierung, Big Data und Social-Media-Recruiting krempeln Personalabteilungen und die HR-Beratung um.

Dies verspürt auch der Nischensektor Schiene. Neue Technologien entlasten Personalverantwortliche in Unternehmen – fordern aber gleichzeitig neue Kompetenzen und ein Umdenken. Das Bewerbermanagement und die gezielte Ansprache von Talenten scheinen heute so leicht wie nie zu sein. Ganz gewiss ist, die Bedeutung des Digital-Recruitings wird weiter zunehmen.

Entscheidet bald eine App oder ein Video über die Job-Zusage? Vielleicht. Mit Hilfe von innovativen Technologien werden Unternehmen dabei unterstützt, Bewerber zu finden, zur richtigen Zeit anzusprechen und zu prüfen, ob dieser sich mit der Unternehmenskultur identifizieren kann.

Unternehmen müssen ihre Arbeitgebermarke gestalten und optimal im Personalmarketing umsetzen. Leichter gesagt als getan. Der sogenannte „War of Talents“ hat begonnen – egal ob Großkonzerne oder kleine Unternehmen, egal ob Key Account Manager oder Lokführer – der Fachkräftemangel und damit verbundene Engpass ist da.

Lesen Sie hier die aktuelle Vorschau

zur Startseite