Monatsarchiv

Februar 2018

VTG Rail Logistics erhält Auftrag von ThyssenKrupp

in Märkte & Player/Transport & Logistik von

Der Industriekonzern ThyssenKrupp baut derzeit im russischen Tobolsk eine hochmoderne Anlage für die Herstellung des Kunststoffes Polypropylen. Der Fachbereich Projektlogistik der VTG Rail Logistics führte im Auftrag des Kunden den Transport der in Asien, Europa und den USA produzierten Anlagenteile per Schiff und LKW aus. Mehr Lesen

WESTbahn bietet mit Partner Trainline jetzt Tickets aus einer Hand

in Märkte & Player/Personenverkehr von

Die WESTbahn und Trainline, Europas führendes unabhängiges Bahnticketportal und maßgebliche Reise-App, kooperieren bereits seit längerem für einfachen Ticketkauf. Nun wurde die Zusammenarbeit weiter vertieft: Auf westbahn.at kann als erster Schritt jede beliebige Kombination aller Haltepunkte der WESTbahn und der oberbayerischen Städte Freilassing, Rosenheim und München ausgewählt werden, ebenso wie die Fahrt nach Wien mit Weiterfahrt bis zum Flughafen Wien-Schwechat. Mehr Lesen

Klimastudie: DB wappnet sich mit 5-Punkte-Strategie

in Industrie & Infrastruktur/Märkte & Player/Personenverkehr von

Die DB ist von den Auswirkungen des Klimawandels so stark betroffen wie wohl kein anderes großes Unternehmen in Deutschland. Das leitet die Bahn aus der Untersuchung „Klimawandel – Auswirkungen auf die Deutsche Bahn AG“ des renommierten Potsdam-Institutes für Klimafolgenforschung (PIK) ab. Mehr Lesen

PORR baut Bahntunnel am Flughafen München

in Industrie & Infrastruktur von

Die Flughafen München GmbH hat die PORR mit dem Bau der Verlängerung des bestehenden Bahntunnels beauftragt. Der Tunnel, der derzeit auf Höhe des Terminal 2-Satelliten endet, wird um rund 1,8 Kilometer nach Osten verlängert. Im Anschluss daran wird die oberirdische Strecke inklusive der Abstellund Wendeanlage Schwaigerloh für die S-Bahnen und Züge aus Nordostbayern gebaut. Mehr Lesen

DB Cargo: Mit intelligenten und leisen Güterwagen für Wachstum im Schienengüterverkehr

in Industrie & Infrastruktur/Märkte & Player von

DB Cargo treibt die Digitalisierung seiner Flotte voran: Bis 2020 soll die komplette Güterwagenflotte von rund 70.000 Wagen in Deutschland mit modernster Telematik und Sensorik ausgerüstet werden. Dazu werden bis Ende 2018 rund 19.000 Wagen umgerüstet, 50.000 Wagen folgen bis 2020. Über 1.000 Güterwagen sind bereits heute intelligent unterwegs. Dafür investiert DB Cargo bis 2020 einen hohen zweistelligen Millionenbetrag, wie der DB Cargo Vorstand jüngst beschloss. Mehr Lesen

1 2 3 14
nach oben gehen