Monatsarchiv

Juli 2018

Flixtrain legt offiziell Beschwerde ein

in Märkte & Player von

Der Angriffsplan war minutiös ausgefeilt. Flixmobility wollte ab Dezember dieses Jahres auf der Schiene richtig Gas geben. Schon heute pendeln Flixtrain-Züge zwischen Hamburg und Köln und sowie Stuttgart und Berlin. Auf zwei weiteren Linien von Köln beziehungsweise München nach Berlin sollten weitere Züge in grüner Lackierung den ICE der DB Konkurrenz machen. Dafür hat das Unternehmen bei DB Netz, konkrete Routen und Abfahrtszeiten beantragt. Doch das Ansinnen könnte scheitern.  Mehr Lesen

Alstom erhält Auftrag über 100 Höchstgeschwindigkeitszüge

in Märkte & Player von

Die Geschäftsführung der SNCF Mobilités hat auf ihrem Treffen am 26. Juli 2018 einen Festauftrag über 100 Avelia Horizon-Höchstgeschwindigkeitszüge der nächsten Generation (TGV1) bestätigt. Diese neue Generation von Höchstgeschwindigkeitszügen verfolgt ehrgeizige Ziele zur Wettbewerbsfähigkeit im Bahnsektor und Rentabilität der SNCF. Mehr Lesen

ÖBB: 100 Prozent grüner Bahnstrom

in Industrie & Infrastruktur von

Ab sofort stellt die ÖBB-Infrastruktur AG ihre Bahnstromversorgung auf 100 Prozent grünen Strom um. Schon bisher waren die ÖBB mit 92 Prozent erneuerbarer Energie im Bahnstrommix einer der umweltfreundlichsten Eisenbahn-Infrastrukturbetreiber in Europa. Ab sofort stammt der Strom, der unsere Züge, unsere Fahrgäste und Güter bewegt, zur Gänze aus erneuerbaren Energieträgern. Mehr Lesen

1 2 3 10
nach oben gehen