Tagesarchiv

Montag, 02. Juli, 2018

Bombardier: Mit moderner Fertigungshalle fit für Industrie 4.0

in Werkstatt & Service von

Ab 1846 produzierte die “Eisengießerei- und Maschinenbauwerkstatt” in Bautzen dampfbetriebene und von Pferden gezogene Schienenfahrzeuge, jetzt wurde sie in die Industriewelt 4.0 überführt – Bombardier Transportation weihte in ihrem 1998 von der Deutschen Waggonbau AG übernommenen Werk Bautzen eine neue hochmoderne Fertigungshalle ein. Mehr Lesen

HGK mit Rekordergebnis im Geschäftsjahr 2017

in Märkte & Player von

Die Häfen und Güterverkehr Köln AG kann ein hervorragendes Geschäftsjahr 2017 bilanzieren: Mit einem Rekordergebnis von 8,5 Millionen Euro konnte der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr noch einmal gesteigert werden, obwohl Schienengüterverkehr und Binnenschifffahrt nach wie vor Wettbewerbsnachteile gegenüber dem Straßen-Güterverkehr beklagen.  Mehr Lesen

Abstimmung mit dem runden Tisch für SGV

in Transport & Logistik von

Die am Schienengüterverkehr beteiligten Parteien haben sich mit der niederländischen Staatssekretärin Stientje van Veldhoven auf ein Maßnahmenpaket geeinigt, das den Schienengüterverkehr noch nachhaltiger und attraktiver gestalten soll. Dazu gehören unter anderem Maßnahmen zur deutlichen Senkung der Nutzungsgebühren, zum Einsatz des europäischen Eisenbahnsicherheitssystems ERTMS und zur Berücksichtigung sowie Verbesserung der Situation der Trassenanwohner.  Mehr Lesen

Frischer Wind im Management der PTV Transport Consult

in Märkte & Player von

Fachkundige Beratung im Mobilitätssektor ist das Spezialgebiet der PTV Transport Consult GmbH. Das Beratungsunternehmen ist dank zunehmenden Projektaufträgen auf Wachstumskurs. Zum 01.07.2018 übernimmt Ilona Lange den Posten als kaufmännischen Geschäftsführerin, um Finanzprozesse und Kooperationen strategisch weiter voranzutreiben. Zeitgleich wurde Thomas Ferrero, der seit 2015 bereits Geschäftsführer ist, zum Vorsitzenden der Geschäftsleitung bestellt. Michel Zweers, der bislang als zweiter Geschäftsführer eingetragen war, scheidet aus der Geschäftsleitung aus. Mehr Lesen

Continental: Mehr Sicherheit auf der Schiene

in Märkte & Player von

Das Technologieunternehmen Continental stellt bereits heute die Weichen für die sichere Mobilität auf der Schiene von Morgen und sorgt mit seinen Innovationen und Technologien für weniger Unfälle im Schienenverkehr. „Sichere Mobilität der Zukunft heißt auch sichere Mobilität auf der Schiene und geht weit über Automobilität hinaus. Mehr Lesen

nach oben gehen