Tagesarchiv

Montag, 14. September, 2020

Leistungstest für Transmashholding auf ägyptischem Schienennetz überwacht

in Werkstatt & Service von

Hamburg: Eisenbahnwaggons sollten von Anfang an einwandfrei in der Umgebung, für die sie gedacht sind, funktionieren, um spätere Nachbesserungen zu vermeiden. Deshalb hat die Egyptian National Railway (ENR) nicht nur 1.300 Waggons beim größten russischen Eisenbahnfahrzeug-Hersteller Transmashholding bestellt, sondern auch umfangreiche Tests. Mehr Lesen

EUROPÄISCHER GIPFEL ZUR SEIDENSTRASSE TAGT AM 10./11.NOVEMBER IN AMSTERDAM

in Transport & Logistik von

Die Corona-Pandemie war zweifelsfrei in den vergangenen Monaten der wichtigste Krisenfaktor der Logistikbranche. Ausgerechnet ein wichtiger Ankerpunkt für den Seidenstraßen-Bahntransport zwischen China nach Europa, die Region Wuhan, war der „ground zero“-Punkt für den viralen Ausbruch und musste strikt abgesperrt werden. Bilanzierung und Ausblick zugleich bietet die 4. Ausgabe des Europäischen Seidenstraßengipfels am 10. und 11. November in Amsterdam. Mehr Lesen

nach oben gehen