7. RAILWAY FORUM 2021: ERSTE TICKETS MIT EARLY BIRD-BONUS VERFÜGBAR

in Märkte & Player von

Gute Bahn-Manager*innen planen lange im Voraus! Deshalb werden für das am 7. und 8. September 2021 im Berliner Estrel-Hotel stattfindende 7. Railway Forum jetzt Tickets zum Super Early Bird-Preis angeboten.

von Hermann Schmidtendorf, Chefredakteur bahn manager

Das Angebot mit einem Preisvorteil von mehr als 300 EUR gilt bis zum 1. März 2020. Der Titel für das nächste Event lautet: Railway Renaissance: Aufbruch in ein neues Mobilitätszeitalter. „Mit den über 1.400 Teilnehmern wollen wir über die Digitalisierung, neue Technologien und v.a. über den Kapazitätsaufbau des Systems Bahn für seine Schlüsselrolle als Verkehrsträger im kommenden Jahrzehnt sprechen“, erklärt die Forum-Leitung.
Unter den Teilnehmern als Aussteller oder Sponsoren finden sich Firmen wie Westermo Data Communications GmbH, Odenwald-Chemie, Trelleborg Antivibration Solutions Deutschland GmbH, Boom Software AG, Schunk GmbH und Stratasys GmbH. Offensichtlich ist schon jetzt der Kreis der Aussteller erneut deutlich gewachsen. Der Besuch dieser wichtigen Veranstaltung ist also ein „Muss“ für Vertreter der Bahnbranche. Detaillierte

Informationen und Anmeldeformulare finden sich unter https://railwayforum.de

zur Startseite