8000 neue Jobs: DB startet Arbeitgeber-Kampagne

in Personal & Management von

Heute startet die neue Arbeitgeberkampagne der Deutschen Bahn. Unter der Überschrift „Willkommen, Du passt zu uns.“ wirbt der Konzern mit Fernsehspots, mit Plakaten und in sozialen Netzwerken um rund 8000 neue Mitarbeiter jährlich.

„Wer im Wettbewerb um Ingenieure, Lokführer oder Elektroniker die Nase vorn haben will, braucht gute Argumente. Mit der neuen Kampagne werden wir die Bahn noch stärker als guten und sicheren Arbeitgeber positionieren“, sagt Personalvorstand Ulrich Weber.

Sehr ehrlich, gut – aber nicht perfekt. In der Kampagne inszeniert sich die DB ehrlich wie nie, gut, aber nicht perfekt. Die Spots zeigen ein Unternehmen im Aufbruch, mit Mitarbeitern, die ihren Beruf lieben, aber auch mit ungeliebten Situationen umgehen müssen. Die Kamera schwenkt zum Beispiel auch über Anzeigetafeln, auf denen „Zug fällt aus“ zu lesen ist.

Die erste Welle der Kampagne läuft insgesamt sechs Wochen in TV, Funk und Online und spricht Schulabgänger, Facharbeiter, Ältere und Quereinsteiger an. Gefragte Berufe sind: Lokführer, Fahrdienstleiter, Zugbegleiter, IT-Experte, Ingenieure, Elektroniker. Umgesetzt wird die Kampagne von den Agenturen „thjnk“, „Torben, Lucie und die gelbe Gefahr“ und „Possible“.

Wagner: „Die Konkurrenz schläft nicht“

Kerstin Wagner, Leiterin Personalgewinnung der DB: „Unsere Konkurrenten um Bewerber schlafen nicht, der Wettbewerbsdruck steigt. In Zeiten von Fachkräftemangel und sinkenden Schülerzahlen brauchen wir auch einen starken, frischen Arbeitgeberauftritt, um über 8000 Menschen jährlich vom Arbeitgeber Deutsche Bahn zu überzeugen.“ (red/DB)

zur Startseite
nach oben gehen