bahn manager Magazin #1/2018 — Eins oder Null: Die Zukunft ist digital!

in Schwerpunkt von

Die Digitalisierung ist in vollem Gange und Bahnplayer haben jetzt genau zwei Möglichkeiten, um die Zukunft zu gestalten: Entweder sie ergreifen die Chance und nutzen den Wandel fürs Geschäft oder sie sterben in Trägheit, als – um im Bild des Binärcodes zu bleiben – innovationsfeindliche Null. Dazwischen gibt es wenig.

Wie Unternehmen konkret von der digitalen Transformation der Branche profitieren, ist das Schwerpunktthema der neuen Ausgabe des bahn manager Magazins. Ob Open Data, Cyber-Sicherheit oder B2B-Marketing über Weblogs und Social Media – mit vielen Analysen, Berichten und Experten-Interviews bildet das neue, 128 Seiten starke Heft alle wesentlichen Aspekte des Megatrends ab. Ein weiteres zentrales Thema dieser Ausgabe ist die im März in Karlsruhe stattfindende IT-Trans 2018 – die wichtigste Fachmesse für smarte IT-Lösungen im öffentlichen Personenverkehr. Das bahn manager Magazin kündigt die IT-Trans mit einem 12-seitigen Messe-Special, inklusive Interview mit Messe-Chefin Britta Wirtz und allen wichtigen Hersteller- und Programm-Highlights.

>> Link zur Vorschau <<

Die aktuelle Ausgabe des bahn manager Magazins ist für 16,50 Euro (netto) erhältlich und kann ab sofort beim Hanse-Medien Verlag bestellt werden. Im Abonnement kann das bahn manager Magazin für 99 Euro (netto) pro Jahr bezogen werden (ePaper und Printausgabe).

Hanse-Medien Verlag
Der Hanse-Medien Verlag ist ein Fachverlag mit Sitz in Lüneburg, der sich auf hochwertige Special-Interest-Titel spezialisiert hat. Das bahn manager Magazin ist das neue Wirtschaftsmagazin für den Schienensektor im deutschsprachigen Raum in Europa. Alle zwei Monate bringt die moderne B2B-Fachzeitschrift neueste Entwicklungen in der Bahnbranche auf den Punkt – kompetent, aktuell und verständlich. (red)

zur Startseite