Artikel mit Kategorie

Forschung & Entwicklung

310 km/h: Hyperloop One meldet Geschwindigkeitsrekord

in Forschung & Entwicklung von

Manchmal gehen auch spektakulärste News sang und klanglos unter. Jetzt hat es Hyperloop One erwischt! Nach dem erfolgreichen ersten Testlauf hat das Unternehmen – von der Medienöffentlichkeit nahezu unbemerkt – nun einen Temporekord aufgestellt.

Lasse Hinrichs, Redaktion bahn manager Magazin

Wie Hyperloop One Anfang August mitteilte, wurde der Rekord im Testzentrum in Nevada bereits am 29. Juli aufgestellt als der Hyperloop One XP-1 – die erste Generation des Pod-Systems – bei erfolgreich die so genannte „Phase 2“ absolvierte.

Historische Geschwindigkeit erreicht

„Das ist der Beginn einer neuen Ära im Transportwesen“, sagte Shervin Pishevar, Mitgründer von Hyperloop One. „Mit einer Geschwindigkeit von 310 Kilometer pro Stunde haben wir eine historische Marke erreicht.“ Rob Lloyd, CEO von Hyperloop One erklärte: „Wir haben bewiesen, dass unsere Technologie funktioniert und nun sind wir bereit, um Gespräche mit Partner Kunden und Regierungen auf der ganzen Welt zu führen, um über die Kommerzialisierung unserer Hyperloop-Technologie zu führen.“

Beim Hyperloop-Konzept handelt es sich um ein elektrisch angetriebenes Hochgeschwindigkeitstransportsystem, das Passagiere und Güter mit extrem hohen Geschwindigkeiten in fast luftleeren und daher reibungsarmen Röhren befördern will. Die Idee stammt von dem Physiker und Tesla-Erfinder Elon Musk.

Einen Film zum Hyperloop One gibt es hier: youtu.be/jjv7bB9hy0k

nach oben gehen