Artikel mit Kategorie

Werkstatt & Service

SBB: Neueste Instandhaltungshalle geht in Betrieb

in Werkstatt & Service von

Das SBB-Werk Olten ist bereit für die Instandhaltung langer Trieb- und Gliederzüge: In den vergangenen eineinhalb Jahren sind auf dem Areal drei neue 150 Meter lange Revisionsgleise entstanden, mit welchen die 375 Fahrzeuge des Regionalverkehrs künftig effizient revidiert werden. Unter anderem wurden neue Krananlagen installiert sowie die Gebäudehülle erneuert. Mehr Lesen

Voith: Nur acht Wochen pro Lok

in Werkstatt & Service von

Im Rahmen der umfassenden Hauptuntersuchung von 13 Gravita 10BB Lokomotiven der northrail-Flotte bringt Voith Fahrzeuge technisch auf den neuesten Stand. Ein entscheidender Faktor bei der Auftragsvergabe war das umfängliche Know-how von Voith. Es ist die Grundlage für eine Durchlaufzeit von nur acht Wochen pro Lok, was die Stillstandzeiten für den Betreiber verkürzt.  Mehr Lesen

Bombardier: Mit moderner Fertigungshalle fit für Industrie 4.0

in Werkstatt & Service von

Ab 1846 produzierte die “Eisengießerei- und Maschinenbauwerkstatt” in Bautzen dampfbetriebene und von Pferden gezogene Schienenfahrzeuge, jetzt wurde sie in die Industriewelt 4.0 überführt – Bombardier Transportation weihte in ihrem 1998 von der Deutschen Waggonbau AG übernommenen Werk Bautzen eine neue hochmoderne Fertigungshalle ein. Mehr Lesen

SBB modernisiert ihre 341 Wagen der IC2000-Flotte

in Werkstatt & Service von

345.000 Kilometer bewältigen die 35 Kompositionen der IC2000-Flotte mit insgesamt 341 Wagen täglich bei Wind und Wetter. Als Intercity-Züge verbinden sie  Schweizer Zentren wie Genf, Bern, Brig, Zürich, St. Gallen, Luzern und Chur. Mittlerweile sind die ältesten Fahrzeuge rund 20 Jahre auf dem Streckennetz der SBB unterwegs. Mehr Lesen

1 2 3 5
nach oben gehen