Deal: TXL kauft 40 Mehrsystem-Loks von Bombardier

in Märkte & Player von

Die TX Logistik AG hat jetzt mit Bombardier Transportation einen Vertrag über die Lieferung von 40 innovativen Traxx-MS3-Mehrsystemlokomotiven abgeschlossen. Der Auftrag umfasst auch einen Vertrag über 15 Jahre mit vorbeugenden Wartungsleistungen und Instandsetzung, teilt das Unternehmen mit.

Der Vertrag schließt zudem eine Option für bis zu 25 weitere Lokomotiven ein. Die Auslieferung der Lokomotiven ist ab Sommer 2019 geplant.

„Die Traxx-MS3-Lokomotive wird von Anfang an für den Betrieb auf unseren Hauptstrecken zugelassen sein, vor allem auf dem Korridor Deutschland-Italien, aber auch in den Schweizer Schienennetzen. Das wird uns einen hohen Grad an betrieblicher Flexibilität auf dem Weg durch Europa bieten – das ist für uns als europaweit agierendes Unternehmen besonders wichtig“, sagt Mirko Pahl, CEO von TX Logistik. „Mit dieser innovativen Lokomotive können wir unseren Kunden eine effektive Transportlösung bieten, während wir gleichzeitig unsere Kosten optimieren.“

Albert Bastius, COO von TX Logistik, ergänzt: „Diese Bestellung ist Teil der langfristigen Strategie von TX Logistik. Sie macht es uns möglich, unseren Kunden flexible und kostenoptimierte Lösungen anzubieten. Die hohe Zugkraft, der vergleichsweise niedrige Energieverbrauch und die hohe Verfügbarkeit spielen eine wichtige Rolle in Bezug auf die Kosten.“ (red/TXL)

zur Startseite
nach oben gehen