Eduard Rollmann neuer Leiter des Kompetenzcenter Marketing NRW

in Personal & Management von

Das Kompetenzcenter Marketing NRW (KCM) hat einen neuen Leiter: Der 38-jährige Eduard Rollmann kommt von der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), wo der studierte Mathematiker als Leiter Verbundangelegenheiten und nebenamtlicher Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der Verkehrsunternehmen im MVV (MVV AV e.V.) tätig war.

Zuvor war der verheiratete Vater von drei Kindern bei der DB Regio NRW im Erlösmanagement beschäftigt.

Zum Einstand sagte der neue KCM-Leiter: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung, das bereits sehr gut aufgestellte KCM weiter voranzubringen und die vielseitigen Interessen aller Partner in NRW in Einklang zu bringen.“

Das beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) angesiedelte Kompetenzcenter Marketing NRW verantwortet die Planung, Organisation und Durchführung aller angebots-, tarif- und vermarktungsbezogenen Maßnahmen für den NRW-Tarif. Darüber hinaus gehören die landesweite Koordination und Abstimmung der Einnahmenaufteilung sowie deren operative Durchführung zum Aufgabenspektrum des Kompetenzcenters. Zur Wahrnehmung dieser Aufgaben sind im KCM die Fachbereiche Tarif und Vertrieb, Einnahmen und Abrechnung, Kommunikation und Information sowie Marktforschung vertreten. (red/VRS)

zur Startseite