HOCHBAHN: Neuer Aufsichtsratsvorsitzender

in Personal & Management von

In der heutigen Aufsichtsratssitzung der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) wurde der Präses der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende (BVM), Senator Dr. Anjes Tjarks, zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt.

Er folgt in dieser Position Michael Westhagemann, Senator für Wirtschaft und Innovation (BWI), der seit 2018 Aufsichtsratsvorsitzender war. Der Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz ist Folge des neuen Ressortzuschnitts im Hamburger Senat. Senator Dr. Anjes Tjarks, 1981 in Hamburg geboren, war zuvor Fraktionsvorsitzender der Grünen in der Hamburger Bürgerschaft.

Anjes Tjarks, Senator für Verkehr und Mobilitätswende:

„Für die notwendige Mobilitätswende werden wir das Angebot von Bus und Bahn im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) deutlich ausbauen und um weitere Mobilitätsangebote erweitern. Die HOCHBAHN ist dafür ein sehr wichtiger Baustein. Ich freue mich, als Aufsichtsratsvorsitzender gemeinsam mit dem HOCHBAHN-Vorstand und allen 6 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an der Umsetzung der Mobilitätswende zu arbeiten, die alle Hamburgerinnen und Hamburger mitnimmt.“

(red/HOCHBAHN)

zur Startseite
nach oben gehen