IVU erweitert Vorstand – Leon Struijk wird COO

in Personal & Management von

Leon Struijk ergänzt das Führungsgremium des Berliner IT-Spezialisten für den öffentlichen Verkehr zum 1. Februar: Neben CEO Martin Müller-Elschner und CTO Matthias Rust wird er als CCO (Chief Customer Officer) die Bereiche Projekte und Vertrieb verantworten.

Leon Struijk stammt aus den Niederlanden, wo er in der Vergangenheit umfangreiche Erfahrungen im öffentlichen Verkehr sammelte. Er studierte Betriebswirtschaft an der Universität Amsterdam, nach Stationen bei PWC und Connexxion gründete er 2008 gemeinsam mit einem Partner das Busunternehmen Qbuzz, das sich erfolgreich im Markt etablierte.

Als CCO kümmert sich Leon Struijk künftig um die Kundenbeziehungen in den Projekten sowie um den nationalen und internationalen Vertrieb. Zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden und CEO Martin Müller-Elschner und CTO Matthias Rust – verantwortlich für Produkte, Entwicklung und Innovationen – ist der Vorstand der IVU nun komplett. (red/IVU)

 

zur Startseite
nach oben gehen