National Express: Dr. Peter Raue weiterer Geschäftsführer

in Personal & Management von

National Express hat Dr. Peter Raue zum 1. Januar 2019 als Geschäftsführer der National Express Holding GmbH ernannt. In seiner neuen Position verantwortet der 49-jährige vom Standort Köln aus die geschäftliche Entwicklung und strategische Ausrichtung des Unternehmens in Deutschland. Peter Raue teilt sich die Geschäftsführung mit Thomas Findlay Stables.

Geschäftsführer der National Express Rail GmbH sind weiterhin Dirk Ballerstein, Marcel Winter und Thomas Findlay Stables.

„Mit seinen Fähigkeiten und seiner Erfahrung ist Peter Raue exzellent geeignet, um unser Geschäft in Deutschland erfolgreich zu leiten“,

so Thomas Stables, Geschäftsführer der National Express Holding GmbH. „Ich bin fest davon überzeugt, dass er zusammen mit seinem Team für kontinuierliches Wachstum und qualitative Lösungen sorgen wird, um unser Netzwerk zu erweitern und die Servicequalität für unsere Fahrgäste noch weiter zu optimieren.“

Peter Raue verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV). Zuletzt leitete er als technischer Geschäftsleiter anderthalb Jahre die Mobilisierungsprojekte für die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland in Stuttgart. Zuvor verantwortete er als Bereichsleiter Fahrweg bei der Kölner Verkehrs-Betriebe AG u. a. die Instandhaltung der stationären betriebstechnischen Bahninfrastruktur. Er war mehr als elf Jahre in verschiedenen Leitungspositionen bei der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH tätig. Als Leiter des Moduls Innovationen, von 2014 bis 2015, lag die Einführung und Implementierung von Innovationsprozess- und Veränderungskultur für mehr Kundenorientierung in seinem Verantwortungsbereich. Von 2009 bis 2015 leitete er die Abteilung Grundsatzangelegenheiten, kümmerte sich um den Aufbau der Abteilung und entwickelte und betreute in Rahmen seiner Tätigkeit die App „rnv Scout“, ein Service für einfache Kundenrückmeldungen.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in einem international erfolgreichen Unternehmen. Die Verbindung von Innovationen für eine moderne Mobilität im Sinne des Fahrgastes mit ehrgeizigen unternehmerischen Zielen ist für mich sehr reizvoll. Gemeinsam im Team werden wir das Unternehmen in Deutschland im engen Schulterschluss mit den Kolleginnen und Kollegen in Großbritannien als zuverlässigen Verkehrsdienstleister, wirtschaftlich erfolgreichen Player und attraktiven Arbeitgeber weiterentwickeln“, sagt Peter Raue.

Peter Raue ist promovierter Physiker, verheiratet und Vater einer Tochter. (red/National Express)

zur Startseite