Jede Sekunde zählt: ÖBB statten Züge mit Defibrillatoren aus

in Personenverkehr von
  • Pressekonferenz-Defi-railjet-C-OEBB-Marek-Knopp-010-e1518431231219.jpg
    Foto: Marek Knopp (ÖBB)
  • Pressekonferenz-Defi-railjet-C-OEBB-Marek-Knopp-001-e1518431205660.jpg
    Foto: Marek Knopp (ÖBB)
  • Pressekonferenz-Defi-railjet-C-OEBB-Marek-Knopp-002-e1518431220382.jpg
    Foto: Marek Knopp (ÖBB)

Der plötzliche Herztod fordert in Österreich pro Jahr mehr als 12.000 Menschenleben. In einer gemeinsamen Aktion mit dem Verein Puls setzen die ÖBB nun im Kampf dagegen einen wichtigen Schritt und statten alle ÖBB Railjets, ausgewählte Pilotbahnhöfe und mehr als 30 Einsatzwagen mit Defibrillatoren aus. Mehr Lesen

Rail & Drive: ÖBB setzen auf eMobilitätskonzept für Pendler

in Personenverkehr von

Im Raum Stockerau setzen die ÖBB und die Stadtgemeinde Stockerau als regionaler Partner ein innovatives Mobilitätskonzept um. Mit ÖBB Rail & Drive erfolgt die Kombination zwischen der Nutzung eines Elektrofahrzeuges durch BerufspendlerInnen im Carsharing gemeinsam mit der Stadtgemeinde Stockerau und der RAIKA Stockerau.  Mehr Lesen

Liebherr: Neues Kimatisierungs-Projekt im öffentlichen Verkehr

in Märkte & Player von

In einem vom deutschen Umweltbundesamt organisierten Fachgespräch am 25. Januar in Berlin stellten die Deutsche Bahn (DB) und Liebherr-Transportation Systems das Projekt sowie die Ergebnisse des Vergleichs der luftgestützten, umweltfreundlichen Air-Cycle-Klimaanlage von Liebherr mit einer herkömmlichen, mit dem Kältemittel R134a betriebenen Anlage vor. Mehr Lesen

Allianz-Chef Flege: “Erfreulich konkreter” Koalitionsvertrag

in Politik & Recht von

Zum Abschluss der Koalitionsverhandlungen bewertet die Allianz pro Schiene das bahnpolitische Programm von Union und SPD als „Schritt nach vorn“. „Der Koalitionsvertrag ist beim Thema Schiene erfreulich konkret und besser als die Koalitionsverträge zuvor“, sagte der Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, Dirk Flege, am Mittwoch in Berlin. Mehr Lesen

nach oben gehen