Artikel mit Schlagwort

Bahnreform II

Weselsky: “Kratzt man jedoch an der Oberfläche, kommen tiefe Löcher zum Vorschein“

in Personenverkehr/Politik & Recht von

Die DB hat 2017 einen Rekordumsatz von 42,7 Milliarden Euro erzielt. Die Zahl der Bahnfahrten erreichte die Höchstmarke von 2,05 Milliarden und der Gewinn stieg um 10,6 Prozent auf 2,15 Milliarden Euro. Diese Erfolge präsentierte der DB-Vorstandvorsitzende Richard Lutz stolz vor der Presse in Berlin.
Mehr Lesen

Wettbewerber fordern klares Bekenntnis zur Schiene

in Politik & Recht von

33 Prozent der Zugkilometer im Schienenpersonennahverkehr, 41 Prozent der Verkehrsleistung im Schienengüterverkehr und 72 Prozent Marktanteil auf dem deutschen Waggon-Vermietmarkt: Die Wettbewerber im Schienenverkehr sind weiter auf Wachstumskurs. Das zeigt der heute in Berlin vor Politik, Verbänden und Bahnwirtschaft vorgestellten 5. Wettbewerber-Reports. Lediglich dem Fernverkehr fehlen mit 99 Marktanteil der DB AG weiterhin positive Impulse. Mehr Lesen

nach oben gehen