Artikel mit Schlagwort

Corona-Pandemie

EUROPÄISCHER GIPFEL ZUR SEIDENSTRASSE TAGT AM 10./11.NOVEMBER IN AMSTERDAM

in Transport & Logistik von

Die Corona-Pandemie war zweifelsfrei in den vergangenen Monaten der wichtigste Krisenfaktor der Logistikbranche. Ausgerechnet ein wichtiger Ankerpunkt für den Seidenstraßen-Bahntransport zwischen China nach Europa, die Region Wuhan, war der „ground zero“-Punkt für den viralen Ausbruch und musste strikt abgesperrt werden. Bilanzierung und Ausblick zugleich bietet die 4. Ausgabe des Europäischen Seidenstraßengipfels am 10. und 11. November in Amsterdam. Mehr Lesen

DB: „In sehr schwierigen Zeiten verlässlich Mobilität und Logistik aufrechterhalten”

in Märkte & Player von

Mit Rekordinvestitionen stemmt sich die Deutsche Bahn (DB) gegen die Folgen der Corona-Pandemie, um wieder auf einen Wachstumspfad zurückzukehren. Einstweilen hat die weltweite Infektionswelle auch die DB wirtschaftlich hart getroffen und im ersten Halbjahr 2020 Umsatz und Ergebnis einbrechen lassen. Mehr Lesen

SPÖ-VERKEHRSPOLITIKER STÖGER FORDERT VERPFLICHTENDEN SCHIENENANTEIL

in Politik & Recht von

2019 hatte bahn manager in der Serie „Politik im Gespräch“ die bahnpolitischen Sprecher*innen sämtlicher Bundestagsfraktionen eingeladen, ihre Vorstellungen darzulegen. Als Branchenorgan für alle deutschsprachigen Länder setzen wir dieses Unterfangen jetzt in Österreich fort. Den Auftakt macht das prominente Mitglied des österreichischen Parlaments, des Nationalrats, Alois Stöger – SPÖ-Verkehrssprecher und in den letzten Jahren dreifacher Minister.
Mehr Lesen

nach oben gehen