Artikel mit Schlagwort

Eisenbahnverkehrsunternehmen

Großer Erfolg für Branche: Deutsche Güterwagenhalter zu 99% auf leisen Sohlen unterwegs

in Märkte & Player von

Für den Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 sind bereits 99 Prozent der deutschen Güterwagen auf leise Sohlen umgerüstet. Diese Umrüstungen konnten trotz der Corona-Pandemie stattfinden. Das hat das Bonner Datenunternehmen RailWatch durch Messungen an den deutschen Schienengüterverkehrskorridoren herausgefunden. Mehr Lesen

Hermann Bettels GmbH & Co. KG übernimmt ENERCON-Bahngesellschaft e.g.o.o.

in Märkte & Player von

ENERCON hat sich mit der Hermann Bettels GmbH & Co. KG auf eine Übernahme der ENERCON-eigenen Bahngesellschaft e.g.o.o. mbH verständigt. Ergebnis der während der vergangenen Wochen intensiv geführten Verkaufsverhandlungen ist, dass die Hermann Bettels GmbH & Co. KG mit Stichtag 1. Dezember 2020 alleinige Gesellschafterin des Auricher Eisenbahnverkehrsunternehmens (EVU) wird. Mehr Lesen

ÖKOSTROM, DIGITALISIERUNG, HILFEN FÜR ÖPNV UND BAHN: BAHNVERBÄNDE LOBEN KONJUNKTURPROGRAMM

in Politik & Recht von

Abends am 3. Juni 2020 beschloss der Koalitionsausschuss der Regierungsparteien CDU/CSU und SPD ein Konjunkturprogramm im stattlichen Umfang von 130 Milliarden Euro, davon betreffen etwa 50 Milliarden Euro den Verkehrssektor. Die EU signalisierte bereits Zustimmung, breites Lob äußern auch Verkehrs- und Bahnverbände sowie die Tarifpartner.   Mehr Lesen

nach oben gehen