Trainline launcht Plattform für Business-Kunden

in Märkte & Player von

Trainline for Business, die B2B-Sparte von Trainline, kündigt heute den Launch einer neuen API an und ergänzt somit sein Angebot für Geschäftspartner. Die Plattform soll zukünftig die Nutzung aller Bahnangebote und -dienstleistungen über Trainline vereinfachen.

Die Schnittstelle führt die Tarife und Inhalte von verschiedenen Bahnunternehmen weltweit zusammen, um die Nutzung von Angeboten für große Unternehmen, Travel Management Companies (TMCs), Online-Buchungstools (OBTs) und Online-Reisebüros (OTAs) weiter zu optimieren. Zu den ersten Partnern gehört der französische Reiseanbieter Travel Planet, welcher demnächst einen neuen Bahnbuchungsservice für seine Kunden einführt, der die Inhalte über die Trainline-Online-Schnittstelle nutzt.

„Mit unserer neuen internationalen Plattform bieten wir eine zentrale Lösung für komplexe Strukturen und ermöglichen Unternehmen und Reisebüros einen direkten Zugang zu einem breiten Spektrum an Bahndienstleistungen, das viele Bahnanbieter und mehrere Länder umfasst“, sagt Daniel Beutler, General Manager bei Trainline International.

„Dank der Technologie hinter Trainlines internationaler Schnittstelle kann Travel Planet sein Angebot in seiner ‚Click&Control’-Plattform erweitern und Reisenden den Zugang zu Bahnanbietern in ganz Europa ermöglichen“, sagt Tristan Dessain-Gelinet, Geschäftsführer bei Travel Planet. „Das ist für den europäischen Zugverkehr ein großer Schritt nach vorne.” (red/Trainline)

zur Startseite
nach oben gehen