ZEDAS Summit 2018

in Märkte & Player von

Vom 26. bis 27. April 2018 ist es wieder soweit! Das im Zweijahres-Rhythmus, durch den Softwareanbieter ZEDAS GmbH, veranstaltete Anwendertreffen „ZEDAS Summit“ findet erneut in Cottbus statt.

Während der zweitägigen Veranstaltung geht es um den intensiven Austausch mit Experten zu aktuellen Themen im Schwerpunkt Asset Management und Bahnlogistik. Begleitet wird dieser durch Fachvorträge und Live-Demonstrationen der Produkte zedas®asset (Anlagenmanagement von Fahrzeugflotten und technischen Anlagen) sowie zedas®cargo (Logistikmanagement von Schienenverkehren).

Der erste Summit-Tag steht ganz im Zeichen von Fachvorträgen. Gastvorträge unteranderem von zedas®-Kunden, wie etwa dem Leiter Produktion und Rollmaterial der Zentralbahn AG oder dem Vorstand Finanzen und IT der Deutsche Eisenbahn Service AG, geben einen Einblick in die unterschiedlichen Aufgabengebiete der Digitalisierung. Gastredner aus dem Bahnumfeld, wie Prof. Dr.-Ing. Stefan Karch von der Railway Design & Innovation AG, werden marktrelevante Herausforderungen thematisieren. Um jedem Teilnehmer fachspezifische Themen zu bieten, laufen in der zweiten Tageshälfte bereits Vortragsblöcke zu den Themenkreisen Asset Management und Logistikmanagement parallel.

Am zweiten Veranstaltungstag erwarten die Teilnehmer Workshops und Live-Demos zum aktuellen Stand der zedas®-Softwarelösungen.

Als Aussteller präsentiert Saxony Media Solutions GmbH seine Simulations- und Optimierungssoftware zur Erstellung von Prognosen zu Systemverhalten und Verbesserungen von Abläufen. (red/Zedas)

zur Startseite
nach oben gehen