Köln: Erstes CO2-neutrales Werk für ICE

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde heute das komplett CO2-neutrale ICE-Instandhaltungswerk in Köln-Nippes feierlich in Betrieb genommen. Berthold Huber, Vorstand Personenverkehr der Deutschen Bahn, eröffnete mit Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes NRW, sowie Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, und zahlreichen Vertretern von Bahn und Politik das 23 Hektar große Werk. Dies entspricht mehr als 32 Fußballfeldern. Mehr Lesen

Aus Ausgabe #01/2018

Kombiverkehr: Internationaler Verkehr im Wachstum eingeschränkt

in Transport & Logistik von

Die Kombiverkehr KG, Europas Marktführer im intermodalen Verkehr, hat das Geschäftsjahr 2017 mit insgesamt 958.299 Lkw-Sendungen (eine Sendung entspricht der Kapazität eines Lastzuges) beziehungsweise 1,91 Millionen TEU abgeschlossen, die von der Straße und dem Seeweg auf die Schiene verlagert wurden. Im Vergleich zum Vorjahr wurden damit 2,8 Prozent weniger Container, Wechselbehälter und Sattelanhänger transportiert. Mehr Lesen

Neue deutsche Zulassungsverordnung in 2018

in Politik & Recht von

Das Verkehrsministerium hat überraschend das Gesetzgebungsverfahren für eine neue Zulassungsverordnung für Schienenfahrzeuge und Schieneninfrastruktur gestartet, welche noch in diesem Jahr in Kraft treten soll. Die neue nationale EIGV soll noch in 2018 in Kraft treten, adressiert aber noch die alte EU  Interoperabilitäts-Richtlinie aus 2008. Mehr Lesen

1 2 3 56
nach oben gehen