12. BME-/VDV-Forum Schienengüterverkehr

in Transport & Logistik von

Welche Antworten haben Politik, Bahnanbieter, Schienendienstleister und Verlader auf die aktuellen Herausforderungen im Schienengüterverkehr? Wie geht es weiter mit der Umsetzung des Masterplans Schienengüterverkehr?

Seien Sie am 29. – 30. Januar 2019 in Berlin dabei und diskutieren Sie u.a. mit:

  • Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastrukturüber Ziele des „Zukunftsbündnis Schiene“
  • Cem Özdemir,Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages und Roland Bosch, Vorstandsvorsitzender der DB Cargo AGüber die weiteren Schritte zur Umsetzung des Masterplans
  • Thomas Schaffer, Vorstand der DB Netz AGüber Kapazitätsmanagement als wesentlicher Beitrag für die Wettbewerbsfähigkeit der Schiene
  • Torsten Bieker, Vice President Rail & Site Services der BASF SEüber die Vorteile multimodaler Transporte
  • Iven Krämer vom Hafen Bremen,mit welchen Maßnahmen aus dem Masterplan die Stimulation des Seehafenhinterlandverkehrs erfolgt
  • LINEAS, Ermewa, RailWatch und Siemens MobilityInnovationen wie die Digitalisierung des Schienengüterverkehrs

Das Forum richtet sich an Verlader aus allen Industrie- und Handelsbereichen, Dienstleister aus dem Eisenbahn-Umfeld, Eisenbahnverkehrsunternehmen und Bahnspeditionen sowie alle, die sich für das Thema Schienengüterverkehr interessieren.

Das komplette Programm sowie Anmeldung finden Sie unter

http://www.bme.de/schienengueterverkehr

zur Startseite