Akiem und Bombardier präsentieren die erste TRAXX DC3 Lokomotive für Polen

in Märkte & Player von

Der führende Mobilitätsanbieter Bombardier Transportation und Akiem, ein Leasingunternehmen für Schienenfahrzeuge, präsentieren die neue BOMBARDIER TRAXX DC3-Lokomotive für Polen auf der internationalen Eisenbahnmesse TRAKO 2019, die vom 24. bis 27. September in Danzig, Polen, stattfindet.

Die Veranstaltung ist der größte Branchentreff in Polen und präsentiert modernste Transportsysteme und Schieneninfrastruktur.

„Gemeinsam mit unserem Launch-Kunden Akiem freuen wir uns, unsere brandneue TRAXX DC3-Lokomotive für Polen vorzustellen”, sagte Sławomir Nalewajka, Head of Bombardier Transportation Polen. „Seit über zehn Jahren überzeugt die Leistung unserer bewährten TRAXX-Lokomotiven die polnischen Betreiber von ihrer erstklassigen Qualität. Heute freuen wir uns darauf, unsere neueste Generation von Lokomotiven in Polen zu zeigen, die eine höhere Leistung und Effizienz, eine intelligente Adhäsionskontrolle für maximale Zugkraft und verbesserte Wartungsintervalle bieten. Wir sind eng mit Polen verbunden – unter anderem produziert Bombardier an unserem Standort in Wroclaw Hauptkomponenten wie Wagenkästen für seine Lokomotiven.“

„Im November 2018 haben wir 20 TRAXX DC3-Lokomotiven im Rahmen von Verträgen über insgesamt 33 TRAXX AC-, DC- und MS-Lokomotiven erworben, die in Polen und Mitteleuropa eingesetzt werden”, fasst Franck Besnard, Managing Director von Akiem, zusammen. „Mit diesem neuen Akquisitionsprogramm ist unser Unternehmen in der Lage, eine Flotte von 55 Lokomotiven in Polen für den Güter- und Personenverkehr zu bieten. Wir bieten Leasingangebote inklusive Full-Service-Wartung, die den Anforderungen unserer Kunden an Zuverlässigkeit, Transportkapazität und Leistung entsprechen. Mit unserem Büro in Warschau sind wir bestrebt, unsere Kunden bei der Entwicklung der Traktionslösung zu begleiten, die sie benötigen, um auf dem polnischen Schienenverkehrsmarkt wettbewerbsfähig zu sein.“

Die TRAXX DC-Lokomotiven gehören zur innovativen TRAXX-Plattform. Die gesamte neue Plattform kann mit der Last Mile-Funktion ausgestattet werden, einer Technologie, die es der Lokomotive ermöglicht, nicht elektrifizierte Gleisabschnitte zu überbrücken. Die Entwicklung dieser neuen Lokomotivgeneration basiert auf dem Erfolg der bewährten TRAXX-Familie. Bis heute sind mehr als 2.000 dieser Lokomotiven in 20 Ländern im Einsatz und legen zusammen rund 300 Millionen Kilometer pro Jahr zurück. Ihre Betreiber können auf ein dichtes Netz von Werkstätten in ganz Europa sowie auf eine mehrsprachige, rund um die Uhr erreichbare Support-Hotline und weitere Vorteile der Bombardier Services-Teams zurückgreifen.

Besuchen Sie Akiem und Bombardier auf der TRAKO International Railway Fair in Gdańsk vom 24. bis 27. September, am Stand Nr. 37, Halle A (Akiem) und Stand Nr. 27, Halle B (Bombardier), und auf Gleis 3, Außenbereich B, im Außenbereich (erste TRAXX DC 3 Akiem/Bombardier). (red/Bombardier)

zur Startseite