AKN Eisenbahn AG: Wandlung zur GmbH und Marco Daniel Prokurist

in Personenverkehr von

Die AKN Eisenbahn AG firmiert neu: Mit Wirkung zum 13. Juni 2018 wurde aus der AKN Eisenbahn AG die AKN Eisenbahn GmbH. Die AKN Eisenbahn GmbH verfügt auch zukünftig über einen Aufsichtsrat. Statt als Vorstand wird Wolfgang Seyb die AKN nun als Geschäftsführer leiten.

Für die Beschäftigten der AKN ändert sich durch den Rechtsformwechsel nichts. Gesellschafter der AKN Eisenbahn GmbH sind zudem wie bisher zu gleichen Teilen die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein. Mit dem Rechtsformwechsel endet der von den Gesellschaftern angestoßene Restrukturierungsprozess der AKN.

Zum 1. Mai 2018 hat zudem Dipl.-Ing. Marco Daniel, Abteilungsleiter Werkstätten und Fahrzeuge der AKN, Prokura erhalten. Er bildet zusammen mit Geschäftsführer Wolfgang Seyb und den Prokuristen Karl-Heinz Moje (Abteilungsleiter Bauwesen Infrastruktur) und Stefan Bagowsky (Abteilungsleiter Finanzen) die Geschäftsleitung des Kaltenkirchener Unternehmens. Mit der Ernennung von Marco Daniel ist sowohl das Verkehrsunternehmen als auch das Infrastrukturunternehmen in der Geschäftsleitung vertreten. (red/AKN)

zur Startseite
nach oben gehen