Amt des Hamburger Wirtschaftssenators: Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube möglicher Nachfolger

in Personal & Management von

Nachdem Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch seinen Rücktritt am Donnerstag angekündigt hat, werden bereits drei Kandidaten als mögliche Nachfolger gehandelt.

Nach der überraschenden Rücktrittsankündigung von Frank Horch (parteilos) als Hamburgs Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, gibt es bislang nur Spekulationen über seine Nachfolge spätestens bis zum Jahresende.

Als aussichtsreichster Kandidat gilt der gebürtige Hamburger und Ex-Bahn-Chef Rüdiger Grube, der in der Hansestadt bestens vernetzt ist. Der heutige Aufsichtsratsvorsitzende bei der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) war von 2005 bis 2009 Präsident des Verwaltungsrats bei EADS (heute Airbus Group). (red/Verkehrsrundschau)

zur Startseite