Bremen: Siemens liefert zehn weitere Straßenbahnen

in Märkte & Player von

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) hat bei Siemens zehn weitere Straßenbahnen vom Typ Avenio bestellt. Damit zieht die BSAG eine Option aus dem im letzten Jahr geschlossenen Vertrag. Im Juni 2017 orderte der Verkehrsanbieter 67 Avenio- Trams. Mit der neuen Bestellung wächst die Anzahl der Siemens-Fahrzeuge für die Hansestadt auf insgesamt 77.

Die Auslieferung der jetzt bestellten Fahrzeuge beginnt im Jahr 2021.

„Mit dieser ergänzenden Bestellung kann die BSAG nun die gesamte Flotte der alten und schadhaften 77 Straßenbahnen durch ebenso viele neue und moderne Fahrzeuge vom Typ Avenio ersetzen. Wir freuen uns, mit den neuen Straßenbahnen von Siemens allen Kundinnen und Kunden in Zukunft einen qualitativ wesentlich verbesserten Nahverkehr anbieten zu können“, sagt BSAG-Vorstandssprecher Hajo Müller.

„Der Avenio ist ein modernes, zuverlässiges und barrierefreies Fahrzeug, das perfekt zu den Anforderungen der Hansestadt passt. Bremen ist der bisher größte Auftrag für unsere aktuelle Straßenbahn-Generation. Die neue Bestellung der BSAG steht für das Vertrauen in unser zukunftsweisendes Produkt“, sagt Sabrina Soussan, CEO der Division Mobility von Siemens.

Ab Herbst 2019 sollen die ersten vierteiligen Züge aus dem Erstauftrag den Fahrgastbetrieb in Bremen aufnehmen. Die circa 37 Meter langen Trams bieten Platz für bis zu 259 Fahrgäste und verfügen über eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Großzügige Fenster und eine energieeffiziente LED-Beleuchtung sorgen für angenehme Lichtverhältnisse. Mehrfachnutzungsflächen im Eingangsbereich bieten geeignete Stell- und Sitzplätze für Rollstuhlfahrer, Kinderwagen und Fahrräder. Ein modernes Klimasystem schafft ganzjährig ein angenehmes Raumklima ohne Zugluft. Für weiteren Fahrgastkomfort sorgen WLAN und Informationssysteme an Bord. Auch in Sachen Nachhaltigkeit bietet der Avenio den aktuellen Stand der Technik: Das Fahrzeug ist bis zu 90 Prozent recyclingfähig. Die gewonnene Bremsenergie verwendet der Avenio zum Heizen oder speist sie zurück ins Stromnetz. Für eine ruhige und geräuscharme Fahrt werden alle Räder mit Schallabsorbern ausgestattet. (red/Siemens)

zur Startseite
nach oben gehen