Artikel mit Kategorie

Bahnmarkt Europa -> Seite 27

Frankreich: Premierminister traf Gewerkschaften

in Bahnmarkt Europa von

Der Premierminister Édouard Philippe hat heute in Begleitung von Verkehrsministerin Élisabeth Borne die Gewerkschaften UNSA, CGT, CFDT und Solidaires-Sud Rail empfangen und wird am Nachmittag und Abend seine Gespräche mit der FO, dem Präsidenten der Union des transports publics et ferroviaires (UTP), Thierry Mallet, den SNCF-Chefs Guillaume Pepy und Patrick Jeantet, dem Personalleiter Benjamin Raigneau sowie Vertretern vom Nutzerverband FNAUT und den Regionen fortsetzen. Mehr Lesen

Hupac wird ERS Railways übernehmen

in Bahnmarkt Europa/Märkte & Player von

Hupac wird das Stammkapital der ERS Railways einschliesslich der 47-prozentigen-Beteiligung an boxXpress übernehmen. Das Netzwerk der ERS ab den deutschen Häfen ergänzt das auf Antwerpen und Rotterdam fokussierte Netzwerk der Hupac. ERS wird ein vollständig unabhängiges Unternehmen bleiben und ihren Kunden einen Mehrwert dank der Synergien mit Hupac anbieten. Mehr Lesen

Quo vadis Digitalisierung im Schienenverkehr?

in Bahnmarkt Europa von

Um diese Frage zu beantworten, trafen sich über 100 Experten, Branchenvertreter und Anwender aus 40 Unternehmen vom 26. bis 27. April 2018 mit der ZEDAS GmbH zum fünften Mal in Cottbus. Auf der Agenda standen die aktuellen Themen der digitalen Transformation und wie die Software-Lösungen der ZEDAS GmbH erfolgreich einen entscheidenden Beitrag dazu leisten.  Mehr Lesen

nach oben gehen