DVV Media Group übernimmt Bahn-Manager

in Schwerpunkt von

Die DVV Media Group ergänzt ihre Aktivitäten für die Bahnbranche und übernimmt das Wirtschaftsmagazin Bahn-Manager. Die Übernahme von der Hanse-Medien Verlag & Mobility Service GmbH erfolgt rückwirkend zum 1. Januar 2021.

Die Marke Bahn-Manager publiziert Management- und Marktinformationen für den Schienenverkehr. Das zweimonatliche Magazin wird ergänzt durch ein laufend aktualisiertes digitales Informationsangebot über die Website und die mobile App.

„Bahn-Manager hat sich nach der Gründung im Jahr 2016 als modern gestaltetes Wirtschaftsmagazin für die Bahnbranche gut etabliert und das journalistische Spektrum erweitert“, sagt DVV-Geschäftsführer Martin Weber. „Es ist eine ideale Ergänzung für unser bestehendes Portfolio unter der Marke Eurailpress.“

„Die Übernahme durch die DVV Media Group macht mich stolz und zeigt, dass wir in den fünf Jahren seit Gründung etwas bewegen konnten. Weitere Entwicklungen unseres Unternehmens und die damit verbundene unternehmerische Verantwortung machen den Zeitpunkt perfekt, um Bahn-Manager in größere Hände abzugeben“,

sagt Dennis Peizert, Gründer von Bahn-Manager und Geschäftsführer der Hanse-Medien Verlag & Mobility Service GmbH. Die weiteren Geschäftsfelder im Bereich Mobility Service werden unabhängig vom Verkauf des Bahn-Manager-Portfolios weitergeführt.

„Die operative Übernahme der Bahn-Manager-Aktivitäten erfolgt nun sehr kurzfristig“, ergänzt Manuel Bosch, als Verlagsleiter bei der DVV Media Group verantwortlich für das Portfolio im Schienenverkehr. „Wir werden den Bahn-Manager unter Beibehaltung der Marke in unsere vorhandenen Strukturen integrieren und so die Kontinuität gegenüber Partnern und Kunden sicherstellen.“

Foto: Dennis Peizert (rechts), Gründer des Bahn-Manager, übergibt die Publikation in die Hände von Manuel Bosch (links), Verlagsleiter Technik & Verkehr der DVV Media Group.

zur Startseite