GoEuro beschließt Partnerschaft mit SBB

in Personenverkehr von

Europas führende Reiseplattform für Bahn-, Bus- und Flug, geht eine Partnerschaft mit den Schweizerischen Bundesbahnen ein und bietet Reisenden ab sofort die Möglichkeit, auch Bahnverbindungen in der Schweiz bequem online zu buchen.

Mit rund 3.232 Kilometern Streckennetz zwischen Genf und St. Gallen bieten die Schweizerischen Bundesbahnen attraktive Verbindungen zu allen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen des Landes. Allein im vergangenen Jahr nutzten mehr als 1,26 Millionen Passagiere täglich das Angebot der SBB. Mit der Integration der SBB-Verbindungen in die Reiseplattform von GoEuro kommt das Berliner Start-up seinem Ziel näher, im kommenden Jahr den kompletten europäischen Markt abzudecken.

Naren Shaam, Gründer und CEO von GoEuro: “Durch die Partnerschaft mit den Schweizerischen Bundesbahnen vereinfachen wir für unsere Nutzer das Reisen innerhalb Europas und können ab sofort auch Verbindungen zu wichtigen Ausflugszielen dieses tollen Urlaubslandes anbieten.”

Victoria Schwittlinsky, Leiterin SBB Partnervertrieb, über die neue Partnerschaft: Wir freuen uns, GoEuro mit unserem neuen SBB-Webservice eine attraktive Komplettlösung für die gängigsten ÖV-Sortimente in der Schweiz zur Verfügung zu stellen. Die Reisenden erhalten damit einen einfachen und raschen Zugang zu den Schweizer Bahnen, welche sie pünktlich und komfortabel an ihr Ziel bringen. Dank dem SBB-Webservice können Partner wie GoEuro zukünftig unseren gemeinsamen Kunden weltweit ein noch breiteres Angebot zur Verfügung stellen.” (red/GoEuro)

zur Startseite