Artikel mit Schlagwort

Édouard Philippe

Frankreich: Premierminister traf Gewerkschaften

in Bahnmarkt Europa von

Der Premierminister Édouard Philippe hat heute in Begleitung von Verkehrsministerin Élisabeth Borne die Gewerkschaften UNSA, CGT, CFDT und Solidaires-Sud Rail empfangen und wird am Nachmittag und Abend seine Gespräche mit der FO, dem Präsidenten der Union des transports publics et ferroviaires (UTP), Thierry Mallet, den SNCF-Chefs Guillaume Pepy und Patrick Jeantet, dem Personalleiter Benjamin Raigneau sowie Vertretern vom Nutzerverband FNAUT und den Regionen fortsetzen. Mehr Lesen

SNCF: Umbau der Bahn im Schnellverfahren

in Bahnmarkt Europa/Märkte & Player von

Zugausfälle, Verspätungen und ein riesiger Schuldenberg: Frankreich will die staatliche Bahngesellschaft SNCF umbauen. „Die Lage ist alarmierend, um nicht zu sagen unhaltbar“, sagte Regierungschef Édouard Philippe am Montag in Paris. Er stellte einen Plan vor, um den vielkritisierten Bahngiganten auf Vordermann zu bringen. So soll bei der Struktur das Modell eines integrierten Bahnkonzerns wie in Deutschland mit Netz und Betrieb aus einer Hand Vorbild sein. Mehr Lesen

nach oben gehen